Abrusco

Tuscan Soul ist die Marke, die unsere einheimischen toskanischen Rebsorten nahebringt: Abrusco, Abrostine und eine sehr besondere Auswahl an verschiedenen Klonen des Sangiovese.

Abrusco ist eine sehr alte rote Traubenvarietät aus der Toskana, die wahrscheinlich mit der Abrostine verwandt ist. Praktisch ausgestorben wurden sie in einem stark eingegrenzten Gebiet in den Provinzen Florenz und Siena wieder entdeckt.

Jahrgang: 2012

Intensive, schwarze,violett-‐rote Farbe. Starker Duft nach späten Traubenkirschen mit einem kräftigen, doch nicht schweren Geschmack auf dem Gaumen. Kompakt mit einem starken Rückrat und natürlichen, aber weichen Tanninen. Das intensive Aroma und die Fruchtnoten zeigen den einzigartigen Charakter dieser Rebsorte und die Reifung in Barriques verstärkt die Intensität dieser Traube, ohne den Geschmack von Eiche beizugeben. Eine sehr gute Struktur und seine natürliche Vitalität sollten diesem Wein eine lange Zukunft geben.

Rebsorte: Abrusco 100%

Weinlese: Handgepflückt

Gärung: In Barriques aus französischem Eichenholz (225 l) für 14 bis 16 Tage. Kontrollierte Temperatur bis 28°C.

Alterung: 18 Monate in Barriques aus französischem Eichenholz, dann mindestens 8 Monate Flaschenausbau.
Produktion: 450 nummerierte Flaschen

Alkohol: 14,5%

Empfohlene Serviertemperatur: 16°C -‐ 18°C

Passt am besten zu: Pasta mit Fleischsaucen, gegrillten Steaks, reifen Käse.